Mein neues Zuhause

Ich lebe hier gemeinsam mit meiner Mitvolontärin, Anna Taucher aus Wien, und 6 Nonnen – gemeinsam sind wir eine Familie, sagen sie immer. ;-) Zu dieser Familie gehört auch ein Hund, namens Bobbi, der sich immer sehr über Streicheleinheiten freut und uns liebend gern von der Arbeit abhält indem er uns, wenn wir am Wäsche waschen/aufhängen/abnehmen sind, mit der Pfote anstupst und somit dreckig macht. :)
Anna und ich teilen uns ein Zimmer, welches alles notwendige beinhaltet: 2 Betten (die Ecuadorianer sind im großen und ganzen ein eher kleinwüchsiges Volk, weshalb das Bett mit alternativen „Lattenrost“ nur 1,80m lang ist – siehe Foto ;), 2 Miniaturschreibtische + Sessel, Kleiderschrank, 2 Nachtkasterl, 2 Regale für unser sonstiges Zeug (Schulmaterialien etc.) und ein Bad mit Dusche, Klo und Miniwaschbecken (ziemlich zum Bücken, da es auch nach ecuadorianischen Maßstäben gebaut ist;).

Aber eigentlich spielt sich alles im Haus der Schwestern ab (unser Zimmer ist im Nebenhaus mit VIP-Eingang in die Kirche;): hier ist die Kapelle, in der sehr sehr oft gebetet wird, der Raum für die „Reúniones“ - so Art Besprechungen, die Küche, der Essensraum, der Waschhof, die Schlafräume der Schwestern und ein Raum mit vielen religiösen Büchern und einem Computer. Übrigens haben wir auch nur dort in ein paar wenigen Räumen Internet (welches aber nicht immer das verlässlichste ist).
Direkt nebenan ist die Schule, mit großem Pausenhof und Sport- und Spielplatz (den wir natürlich auch hin und wieder nützen:) in der wir unterrichten werden. (werden, da der Unterricht erst gestern wirklich begonnen hat und sie uns noch Zeit zum eingewöhnen und vor allem zum Spanisch-lernen geben). Derzeit sind wir halt in den Pausen bei den Mädls, plaudern und spielen mit ihnen – was seeehr viel Spaß macht, da die Kids einfach zum lieb-haben sind. :)))

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Erni (Mittwoch, 11 September 2013 11:47)

    Hallo Carina!
    Wenn ich die Fotos anseh, glaub ich, nach Ecuador haben sie extra die "Kleinen" geschickt ;)
    Der Bobbi und du - da haben sich aber zwei gefunden ;) ! Wirklich lieb ihr beiden!!!
    Ich wünsche Anna und Dir, dass ihr euch in eurem neuen Zuhause sehr wohlfühlt!
    Allerliebste Grüße Mama

So können Sie mein Volontariat unterstützen:

 

Kontodaten: Jugend eine Welt

    PSK: 60 000

    KtNr.: 92.083.767

    Verwendungszweck: Volontariatseinsatz Hofer Carina

(Spenden sind steuerlich absetzbar)

 

Danke! :-)

 

 

FRAGEN?

Wenn ihr konkrete Fragen habt (vielleicht eine Bloganregung für mich - weiß ja nicht was ihr alles gerne wissen würdet) oder einfach ein bisschen mit mir "plaudern" wollt könnt ihr mir gerne eine E-mail schreiben. Ich freu mich immer über österreichische Nachrichten! :) (..allerdings warne ich gleich im vorhinein: ich bin nicht immer die Schnellste was antworten angeht - bemüh mich aber:)

email: hofer_carina@gmx.at

Aktuelle Uhrzeit

localtimes.info