Hl. Drei König – Verrücktheit in Cuenca

Anna und ich fescher denn je ;)
Anna und ich fescher denn je ;)

 

Sternsingen gab's leider keines, dafür direkt vor unserem Zuhause einen RIESEN-Faschingshalloweenumzug, wo beinahe kein Cuencaner fehlte. Jaja ich mein schon Faschingshalloween- und nicht Königsumzug, da man sich hier einfach verrückt verkleidet und ich alles (Frankenstein, Hexen, Pommes, Gorillas, Piraten, Katzen, Zeichentrickfiguren, …) nur keinen König entdeckte.

 

Die aktiven Teilnehmer (großteils Universitäten, Firmen und Schulen) dieses Umzuges bereiteten in Gruppen überdimensionale Verrücktheiten mit manchmal gesellschaftskritischem Hintergrund vor. z.B.: Riesenhendel, welches auf die ungesunde, fettige Ernährung hinweisen soll – hier spielten auch die Pommes mit ;) - oder schlafender Mann, welcher die Faulheit der Regierung präsentiert

 

Als ich nach dem Sinn dieser Veranstaltung (welche es so extrem nur in Cuenca gibt) und dem Zusammenhang mit den heiligen 3 Königen fragte, bekam ich zur Antwort: „Das weiß keiner. Einfach Tradition.“ … Cuencaner-Logik halt haha :)

 

War auf alle Fälle ein interessantes und lustiges Spektakel. :D

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

So können Sie mein Volontariat unterstützen:

 

Kontodaten: Jugend eine Welt

    PSK: 60 000

    KtNr.: 92.083.767

    Verwendungszweck: Volontariatseinsatz Hofer Carina

(Spenden sind steuerlich absetzbar)

 

Danke! :-)

 

 

FRAGEN?

Wenn ihr konkrete Fragen habt (vielleicht eine Bloganregung für mich - weiß ja nicht was ihr alles gerne wissen würdet) oder einfach ein bisschen mit mir "plaudern" wollt könnt ihr mir gerne eine E-mail schreiben. Ich freu mich immer über österreichische Nachrichten! :) (..allerdings warne ich gleich im vorhinein: ich bin nicht immer die Schnellste was antworten angeht - bemüh mich aber:)

email: hofer_carina@gmx.at

Aktuelle Uhrzeit

localtimes.info