Halbzeit?! :O

mein täglicher Ausmalkalender zeigt wie die Zeit vergeht ;)
mein täglicher Ausmalkalender zeigt wie die Zeit vergeht ;)
Edmundo, ich, Flo, Benni, Anna, Rogger beim Voloausflug
Edmundo, ich, Flo, Benni, Anna, Rogger beim Voloausflug

Ich kann es selbst wohl am wenigsten glauben, dass ich nun tatsächlich schon 6 Monate (182
Tage!) hier in Cuenca lebe und es mein Zuhause nenne. Wenn ich ehrlich bin denk ich mir schon manchmal: „ma so lang noch bis ich meine Lieben wieder um mich hab...“, aber diese Momente vergehen genau so schnell, wie die Zeit hier generell. :-) Und so weiß ich bis jetzt eigentlich noch immer nicht was „Heimweh“ bedeutet.
Zur Halbzeit haben uns auch alle unsere Volokollegen verlassen, da ihr „Volojahr“ schon zu Ende ging. Tränenreich war der Abschied für viele: für die Volontäre, die gehen und die die bleiben (also: Anna und mich), für die Kids und für so einige andere Leute.
Wir hatten auch einen Abschlussausflug in den Nationalpark Cajas, wo wir (ok, alle außer ich) mit äußerst interessanter Angel erfolgreich Forelle fischen gingen. Ich fand's einfach fairer den Fischen das Futter ohne Haken zu geben. :-P
Anna und ich sind nun die einzigen Volontäre in den beiden COS, in denen wir arbeiten. Denn von Österreich kommt nach „unseren Burschen“ keiner mehr nach und wir hörten auch schon öfters, dass es an nationalen Volontären sehr mangelt... Dies hieße für uns doppelte Arbeit oder besser gesagt: viel Putzen und in der Küche helfen, anstatt mit den Kindern zu arbeiten. Aber wir erhielten zum Glück einen neuen Arbeitskollegen – eine Putzkraft, was bedeutet dass ich in Zukunft mehr Zeit mit den Kids verbringen kann, was mich natürlich unglaublich freut! :))

P.S.: zum 6. Foto: Statuen und Bilder von Jesus/Marien/sonstige Heilige duerfen hier nie fehlen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    erni (Mittwoch, 26 Februar 2014 13:27)

    Hallo du Fischfreundin ;)
    Danke für deinen neuen schönen Eintrag und die guten Fotos!
    Bist halt eine Gute, wenn du die Fische lieber fütterst statt quälst :)))
    Kein Heimweh? I hoffe es stellt sich doch noch ein - so Mitte August ist es mir auch noch recht - aber dann so richtig - hoffentlich!!!
    Wir freuen uns mit dir, wenn es dir gut geht :*

So können Sie mein Volontariat unterstützen:

 

Kontodaten: Jugend eine Welt

    PSK: 60 000

    KtNr.: 92.083.767

    Verwendungszweck: Volontariatseinsatz Hofer Carina

(Spenden sind steuerlich absetzbar)

 

Danke! :-)

 

 

FRAGEN?

Wenn ihr konkrete Fragen habt (vielleicht eine Bloganregung für mich - weiß ja nicht was ihr alles gerne wissen würdet) oder einfach ein bisschen mit mir "plaudern" wollt könnt ihr mir gerne eine E-mail schreiben. Ich freu mich immer über österreichische Nachrichten! :) (..allerdings warne ich gleich im vorhinein: ich bin nicht immer die Schnellste was antworten angeht - bemüh mich aber:)

email: hofer_carina@gmx.at

Aktuelle Uhrzeit

localtimes.info