Leben in Ecuador vs. Leben in Österreich

Was ich an meinem Leben in Ecuador LIEBE:

  • leben ohne Terminkalender und meistens ohne Stress
  • alle gehen alles mit Ruhe an – lockerer einfach - und die Zeit mit dem Menschen verbringen ist stets wichtiger als rechtzeitig zu einem Termin zu kommen

  • ein Jahr einen komplett anderen Alltag leben

  • die vielenvielen FRÜCHTE :D (von vielen höre ich hier zum ersten Mal: Babaco, Tomate de arbol, verschiedenste Mangosorten, Mandarinen die wie Orangen aussehen, eine interessante Himbeer-Brombeer Mischung, Granadilla, Guanabana, und viele, viele mehr) + die wahnsinnig guten Fruchtsäfte
    ganzjährig ecuadorianisches Gemüse :) (Yuca, annähernd vergleichbar mit Kartoffeln find' ich besonders lecker;)

  • einige ecuadorianische Schmankerl wie Colada, Humitas, Tortillas, Patacones, Bolones, Empanadas (werd ich euch hoffentlich alles noch in einem anderen Eintrag erklären)
    mein megahartes Bett, in dem ich göttlichst schlafe

  • die KIDS <3 und ihre Blicke (unmöglich kann man ihnen böse sein)

  • Dauerfrühling

  • ich kann Deutsch reden und keiner verstehts, hihi :D

  • so viel neue komplett verschiedene Leute kennenlernen

  • jeden Tag passiert was unerwartetes bzw. amüsantes

  • Cuenca (vorallem der Fluss der mitten durch die Stadt geht)

  • sooo tollen Schmuck und buntes Alpaka/Baumwollgewand handgemacht in Ecuador :D

  • die Möglichkeit, das wunderschöne, faszinierende Land Ecuador und seine interessante Gesellschaft kennenzulernen

  • Spontanität

  • wenn die Kids mich mit offenen Armen begrüßen und mir begeistert „hola sucaaaaaaaaaa!“ zurufen :D

Was ich hier VERMISSE:

  • richtiges Vollkornbrot mit Kernen, Karotten, Nüssen oder ähnlichem!!
  • meine Familie und meine Freunde, denen ich blind vertrauen kann – da weiß ich sie mögen mich nicht nur deshalb weil ich eine „reiche Weiße mit blauen Augen“ bin

  • Mamas Küche

  • mein eigenes freundliches Zimmer

  • das Knistern des Holzherdes und das warme Haus

  • das Schnurren meiner lieben Katze Flitzi

  • meine Freiheit (ja, die ist definitiv eingeschränkt, wenn man mit Schwestern/Priestern zusammenlebt)

  • die Minis und meine Jungschargruppe!

  • Tanzen (sie tanzen hier zwar sehr viel, aber zum "fortgehen" kommen wir nicht wirklich)

  • Stille (in Cuenca gibt es das nicht wirklich – in der Nacht hören wir ständig Alarmanlagen der Autos und unseren Hundenachbarschor, bei dem auch unser Hund Bobby ein unentbehrliches Mitglied ist)

  • Gurte beim Autofahren

  • Probleme direkt ansprechen, ohne dass sich jemand persönlich angegriffen fühlt

  • Hartbergs lebendige, freudige Kirche(ngemeinschaft)

    Pünktlichkeit und Verlässlichkeit

    vorausplanen und informiert sein
    LOGIK (die findet man hier nicht so oft..)

  • Umweltbewusstsein: Mülltrennung, Papier/Stoffsackerl anstatt einem Plastiksackerl nach dem anderen, nicht so viel Müll einfach überall (wird einfach aus Busfenstern geworfen), nicht so viel Moosgummi verwenden

  • komplett saubere Wäsche (gelingt mir nicht immer so beim „mit-der-Hand“-Waschen..)

  • durch die Stadt spazieren ohne, dass mir dutzende Männer irgendwas wie „hallo hübsche/fesche/Prinzessin/Weiße/Königin/wertvolle (oder einmal auch „hallo milch!“;) oder ähnliches nachrufen

  • richtig gute Schokolade und leckere selbstgemachte Mehlspeise

  • abwechslungsreiche Musik im Radio (hier gibt es so ca. 7 verschiedene Lieder und VIIIEL Werbung)

  • immer flohfrei zu sein

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

So können Sie mein Volontariat unterstützen:

 

Kontodaten: Jugend eine Welt

    PSK: 60 000

    KtNr.: 92.083.767

    Verwendungszweck: Volontariatseinsatz Hofer Carina

(Spenden sind steuerlich absetzbar)

 

Danke! :-)

 

 

FRAGEN?

Wenn ihr konkrete Fragen habt (vielleicht eine Bloganregung für mich - weiß ja nicht was ihr alles gerne wissen würdet) oder einfach ein bisschen mit mir "plaudern" wollt könnt ihr mir gerne eine E-mail schreiben. Ich freu mich immer über österreichische Nachrichten! :) (..allerdings warne ich gleich im vorhinein: ich bin nicht immer die Schnellste was antworten angeht - bemüh mich aber:)

email: hofer_carina@gmx.at

Aktuelle Uhrzeit

localtimes.info