Etwas ungewöhnliche Kindererzählungen

Ich möchte euch einen kleinen Ausschnitt vom Plaudern mit den Kindern erzählen. Ich sprach mit der 9-jährigen Vernanda und ihrer gleichaltrigen Cousine (M=Mädels).

 

C: „Eure Familien leben gemeinsam?“
M: „Ja genau und mit noch 2 anderen Familien.“

C: „Und wie viel seid ihr da insgesamt?“
Vernanda überlegt … „Also mit Mama und Papa 9 und mit meinem verstorbenen Bruder 10.“

C: „Oh, dein Bruder ist schon gestorben? Wann denn?“

M: „2011 – also vor 3 Jahren.“ [Sie waren damals also 6 Jahre]
C: „Und wie?“
Vernanda erzählt komplett nüchtern, so als würde sie über die alltäglichste Sache der Welt sprechen: „Ja also er hatte eine Freundin und wusste aber nicht dass die noch einen anderen Freund hat [Treue existiert hier quasi nicht]. Beim Fortgehen sind sie dann auf ihren anderen Freund getroffen und der hat ihm dann ein Messer – also so ein gaaaanz großes, mit dem man normal Schweine tötet – ins Herz gestochen. Ja und so ist er dann gleich gestorben.“

 

Im weiteren Gespräch hab ich dann noch erfahren, dass sie mit 31 anderen Personen in diesem Haus leben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

So können Sie mein Volontariat unterstützen:

 

Kontodaten: Jugend eine Welt

    PSK: 60 000

    KtNr.: 92.083.767

    Verwendungszweck: Volontariatseinsatz Hofer Carina

(Spenden sind steuerlich absetzbar)

 

Danke! :-)

 

 

FRAGEN?

Wenn ihr konkrete Fragen habt (vielleicht eine Bloganregung für mich - weiß ja nicht was ihr alles gerne wissen würdet) oder einfach ein bisschen mit mir "plaudern" wollt könnt ihr mir gerne eine E-mail schreiben. Ich freu mich immer über österreichische Nachrichten! :) (..allerdings warne ich gleich im vorhinein: ich bin nicht immer die Schnellste was antworten angeht - bemüh mich aber:)

email: hofer_carina@gmx.at

Aktuelle Uhrzeit

localtimes.info